CYLEX Telefonbuch Österreich

Telefonbuch Sankt Pölten

Die am Fluss Traisen liegende Stadt St. Pölten ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Niederösterreich. St. Pölten hat 51.688 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 476 Einwohnern pro km². Es ist umstritten, ob es sich bei St. Pölten um die älteste Stadt Österreichs handelt, sicher ist jedoch, dass es die größte Stadt in Niederösterreich ist. Mit Hilfe von Funden wurde nachgewiesen, dass St. Pölten schon in der Jungsteinzeit bewohnt war, so dass der Ort zweifelsfrei eine lange zurückliegende Entstehungsgeschichte aufzuweisen hat. Auch zu Zeiten des römischen Reichs war die Stadt namens Aelium Cetium, auf dessen Gebiet sich heute die Altstadt St. Pöltens befindet, von größter Bedeutung. Verschiedene Museen in der Stadt, die Sie auch im Telefonbuch St. Pölten finden können, behandeln sowohl die Geschichte der Region als auch andere Themen wie z.B. Kunst. Wenn Sie sich für Feste und ähnliche Veranstaltungen interessieren, kommen Sie in St. Pölten garantiert auf Ihre Kosten. Mit dem Hauptstadtfest, dem Landhausfest und dem St. Pöltener Volksfest seien nur einige erwähnt. Im Bereich der Bildung bietet die Stadt eine weitreichende Auswahl an allgemeinbildenden, berufsbildenden, Fachhoch- und Hochschulen an. Wollen Sie sich für Ihre eigenen Zwecke oder für jemand anderen über die Bildungsmöglichkeiten in St. Pölten informieren, dann stellt das Telefonbuch St. Pölten dafür eine gute Hilfe dar. Hier finden Sie Adressinformationen sowie Rufnummern zu den verschiedenen Bildungseinrichtungen, die Sie zur Kontaktaufnahme mit einem oder mehreren Eintragsinhabern Ihrer Wahl nutzen können.

Amtsadressen und Betriebe wie AHVV Verlags GmbH, Pfoser Wolfgang Arch.Dipl.Ing. Ziviltechniker GmbH, Sodek Johann GesmbH, Stadtgärtnerei St. Pölten, Stadtgärtnerei St. Pölten und zb-zentrum f beratung, training & entwicklung von Sankt Pölten.

Gemeinden, die in der Region von Kaprun liegen, heißen Annaberg, Schwarzenbachgegend, Purgstall an der Erlauf, Schwarzenbachgegend, Inzersdorf-Getzersdorf und Karlstetten.